Lauf 2 - 2015 - src-westerwald.de

Lauf 2 - 05.06.2015 - Carrera DTM New 

Eigene Rennserie

 

Freitag der 5. Juni - 10 Uhr morgens! Manassodrom - nach 10 Jahren Slotracing heute die Premiere auf der zweiten Meisterschaftsstrecke des SRC Westerwalds! Ein brilliante Slotfire Bahn mit 20 Meter Spurlänge sollte heute den sechs Fahrern des SRCīs die Grenzen aufzeigen!

Das Training wurde in den Wochen zuvor schon ausgiebig genutzt - auch am heutigen Renntag war viel Betrieb an der Bahn! Jeder wusste um was es geht - jeder war hoch motiviert!

Pünktlich um 14.00 Uhr wurde nach der Techn. Abnahme dann auch das Rennen gestartet! Wie schon in Lauf 1 konnte Stefan heute keine richtigen Glanzpunkte sezten - er fuhr zwar wesentlich kontrollierter, aber auch mit neuem Handregler konnte er den anderen Fahrern nicht gefährlich werden. Hier wird es noch einige Zeit und Training benötigen um in der Meisterschaft mit einzugreifen. Trotzem Glückwunsch an Platz 6 Stefan!

Auf Platz 5 fuhr heute einer der Favoriten - Andi schaffte es nicht mehr seinen Audi A5 so zum laufen zubringen - das er wertvolle Punkte sich ergattern konnte. Ein teschnicher Defekt in Lauf 8 brach im das Genick und er musste zusehen wie er Platz um Platz verlor.

Chris hatte heute ebenfalls einen schwarzen Tag erwicht! Mit Bestzeiten im Training - im Rennen weit gefehlt! Absolut desolate Leistung des bis dahin führenden der WM! Platz 4 am Ende und WM Führung erstmal weg!

Neuling Mario konnte mit einem Einstand glänzen den es selten in den letzten Jahren gab! Erstes Rennen überhaupt und direkt aufs Podium gefahren! Der Red Bull Audi A5 fuhr wie eine Eins und die Nerven unseres Super Marios zeigten das in Zukunft ein Wörtchen in der WM mitzureden hat! Mega stark! Glückwunsch und Anerkennung vom ganzen Team für einen solchen Auftakt!

Sein "kleiner" Bruder Manuel zeigte aber das er so einfach nicht zuschlagen ist! Mit seinem BMW fuhr als Bahneigentümer heute ein ebenfalls göttliches Rennen! Sicher, schnell und mit Köpfchen holte er sich in einer Schlacht verdient den zweiten Platz! Damit schließt er in der WM zu dem Spitzentrio auf und ist aufeinmal Mitfavorit in der Meisterschaft!

Platz 1 sicherte sich aber heute der HSV der Bundesliga! Ein alter Hase den die jungen Wilden heute nicht das Wasser reichen konnten! Tobi zeigte das er dieses Jahr den Titel will! Ebenfalls konnte er mit einem BWM ein Start/Ziel Sieg erfahren - alles richtig gemacht! Das war heute sein Tag und er ist somit der erste Champion des Manassodroms und gleichzeitig der neue WM Spitzenreiter!

Ein sensationeller Renntag ging zuende und der SRC Westerwald bedankt sich bei allen Fahrern! Bis zum nächsten Lauf!

 

 

 


 
 
linkbuilding