Lauf 6 - 2016 - src-westerwald.de

SRC Westerwald Lauf 6 - 2016 - Sideways Gruppe 5  - Eigene Rennsereie

 

Der sechste WM Lauf fand an einem sonnigen Spätsommertag auf dem Naubergring statt.

Nach dem Mittwochstraining gab es bei drei Fahrern einen Fahrzeugwechsel. Man konnte sehen das der Ehrgeiz in

Sachen Meisterschaft geweckt war.

Stefan konnte an diesem Tag seinen besten Lauf verbuchen! Er fuhr solide und ohne große Abflüge hätte es

fast gereicht um nicht Letzter zu werden, aber halt nur fast

Vierter wurde Manuel, der mit seinem Wagen durchgehend beschäftigt war. Er gab sich alle Mühe, jedoch war am

heutigen Tag nicht mehr möglich für ihn.

Chris der im Training noch Favorit war, konnte erneut nicht glänzend wie in früheren Tagen. Mit dem dritten

Platz sind somit seine Meisterschaftsträume ausgeträumt...

Auf Rang zwei konnte Tobi sich behaupten, in einem starken Endspurt konnte er sich somit die Titelträume

erhalten.

Mario fuhr auf Platz 1 und zeigte das er die Meisterschaft gewinnen möchte! Sein Wagen lag top auf der

Strecke, Bestzeiten und wenig Ausfälle bescherten ihm den dritten Sieg dieser Saison.

Der SRC Westerwald freut sich auf ein spannendes Saisonfinale in den zwei letzen Rennen.

 


 
 
linkbuilding