Saisonablauf - src-westerwald.de

Saisonablauf

 

Die Rennsaison 2018 wird mit der Serie 1:32 & 1:24 gefahren. Insgesamt werden 8 Rennserien aufgeteilt in vier "Eigene Rennserien" und vier "Gemeinschaftsserien".

Jeder Fahrer hat 2 Streichergebnisse, sodas wenn er alle 8 Läufe mitfährt, nur die besten 6 Ergebnisse gewertet werden.

Ein Rennen kann mit 3 Teilnehmern gewertet werden, die maximale Teilnehmerzahl eines Rennens beträgt 8 Teilnehmer. Die Termine der Rennen sollten gemeinsam beschlossen werden, das letzte Wort haben allerdings die in der Tabelle ersten drei Fahrer und die Bahneigentümer. Sollte ein Bahneigentümer kurzfristig absagen müssen, kann der Lauf auf eine andere Strecke verlegt werden. Die Saison wird danach wie geplant weiter stattfinden.

Vor jedem Rennen gibt es ein offenes Training. Vor dem Rennstart gibt es eine technische Abnahme aller Autos.

Saison 2018 Übersicht

Lauf 1 - März; Manassodrom; Carrera Ferrari 468; Gemeinschaftsserie 1:32; Rundenmodus

Lauf 2 -  April; Naubergring; Carrera BMW Z4; Gmeinschaftsserie 1:32; Rundenmodus

Lauf 3 - Mai; Manassodrom (Spiegelverkehrt); Carrera GT3; Eigene Rennserie 1:24; Zeitmodus

  Lauf 4 - Juni; Naubergring; Carrera Porsche 917-30; Gmeinshaftsserie 1:32; Rundenmodus

 Lauf 5 - August; Manassodrom (Normal); Carrera DTM; Eigene Rennserie 1:24; Zeitmodus

Lauf 6 -  September; Naubergring; NSR Porsche 917; Gemeinschaftsserie 1:32; Rundenmodus

Lauf 7 - Oktober; Manassodrom; Carrera Merc. SLS; Gemeinschaftsserie 1:32; Rundenmodus

Lauf 8 - November; Naubergring; Scalextric Honda Civic; Gemeinschaftsserie 1;32; Rundenmodus

 

  Für den Sieg eines Renntages erhalten die Fahrer wie folgt Punkte für die Gesamttabelle:

1. Platz 10 Punkte --- 2. Platz 8 Punkte --- 3. Platz 6 Punkte --- 4. Platz 5 Punkte --- 5. Platz 4 Punkte --- 6. Platz 3 Punkte --- 7. Platz 2 Punkte --- 8. Platz 1 Punkt.

An jedem Renntag werden die Plätze 1-3 mit Pokalen belohnt.

 

Bild


 
 
linkbuilding